Toggle Menu


Seit Ausbruch der Pandemie durchlebt die Personalbranche turbulente Zeiten. Dieser Artikel gibt Ihnen wertvolle Tips, wie Ihre Personalvermittlungsagentur gestärkt aus der Krise hervorgehen und in diesem Jahr wieder wachsen kann.

Als Personalvermittlungsagentur sind Sie wahrscheinlich so sehr damit beschäftigt, anderen Unternehmen die besten Arbeitskräfte zu vermitteln, damit sie wachsen können, dass Sie das Wachstum Ihrer eigenen Firma aus dem Blick verlieren. Ganz gleich, ob Ihr Schwerpunkt auf vorübergehenden oder festen Stellen liegt – um erfolgreich zu sein, müssen Sie wachsen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

1. Tip: Berufliche Netzwerke & Empfehlungen

Das Gedeihen Ihrer Personalagentur hängt von der Qualität der Arbeitskräfte ab, die Sie Ihren Kunden vermitteln. Dafür ist es nicht einmal nötig, Ihre gesamten Ressourcen in die Suche nach geeigneten Kandidaten zu stecken, Sie können sie auch zu sich kommen lassen. Bitten Sie einfach die von Ihnen vermittelten Arbeitskräfte darum, Ihre Agentur in ihren jeweiligen beruflichen Netzwerken zu empfehlen.

Auf diese Weise lassen sich viel schneller geeignete Kandidaten finden. Zudem ist es sehr wahrscheinlich, dass die von Ihnen vermittelten Bewerber qualifizierte Arbeitskräfte empfehlen werden, da sie mit der jeweiligen Branche vertraut sind und wissen was sie tun, wenn sie Ihre Agentur weiterempfehlen oder Ihnen jemanden ans Herz legen.

2. Tip: Ständiger Nachschub an qualifizierten Bewerbern

Erfahrene Arbeitskräfte, die sich ihrer Fähigkeiten bewusst sind, warten nicht darauf, von Personalagenturen angesprochen zu werden, sie suchen sich diejenigen aus, die ihnen mit Achtung und Respekt begegnen. Die Frage ist, wie man zu einer solchen Agentur wird. Um diesen Status zu erreichen, müssen Sie sie davon überzeugen, dass Ihre Personalagentur die richtige für sie ist und ihnen die besten Karrierechancen eröffnet.

Dafür stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:

a) Unterstützen und nehmen Sie teil an Networking Events und Konferenzen in den Branchen, die Sie abdecken. Dadurch erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und verwurzeln sich stärker mit den Wirtschaftszweigen, die Sie interessieren. Auf diese Weise kann Ihre Agentur zur Standardwahl für Unternehmen aus diesen Bereichen werden, die auf der Suche nach Arbeitskräften sind.

b) Nutzen Sie die Potentiale digitaler Medien, um Ihr Unternehmen besser zu vermarkten. Suchmaschinenoptimierung und Anzeigen, bei denen Sie pro Klick bezahlen, können ebenfalls dazu beitragen, Ihre Agentur als Vordenker eines bestimmten Wirtschaftsbereichs zu etablieren.

c) Ihre Unternehmenswebseite sollte alle Informationen enthalten, nach denen potentielle Kunden und künftige Bewerber suchen könnten. Die Webseiten von Personalagenturen ähneln einander oft sehr. Denken Sie daher lieber unkonventionell hinsichtlich Design, Branding und allgemeiner Ausstrahlung Ihrer Firma und versuchen Sie, bei Ihrem Online-Auftritt freundlich und nahbar zu wirken.

3. Tip: Heben Sie sich von der Konkurrenz ab und zeigen Sie, dass Ihnen die Kunden am Herzen liegen

Kommunizieren Sie die Philosophie Ihrer Personalagentur auf natürliche Art. Viele Berufstätige ziehen vorübergehende Beschäftigungen Festanstellungen vor, weil das 9-5-Schema für sie nicht mehr attraktiv genug ist. Bei allem Fokus auf das Wachstum anderer Unternehmen sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass es sich bei Ihrem Bewerberkreis um Menschen handelt. Kleine Aufmerksamkeiten, Vorteile und Anreize können sich hier sehr positiv auswirken. Wie wäre es beispielsweise mit Wellness- oder Essensgutscheinen? Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Stellen Sie in den sozialen Medien die menschliche Seite Ihrer Agentur in den Vordergrund, indem Sie Anekdoten über Ihre Mitarbeiter teilen oder deren Leistungen loben. Viele Interessenten werden als erstes Ihre Social-Media-Kanäle besuchen, um sich ein Bild von Ihrer Agentur zu machen, schließlich befinden wir uns im digitalen Zeitalter. Deshalb sollte es dort immer etwas zu sehen geben, das den Besuch lohnt.

Wenn es darum geht, sich von der Konkurrenz abzuheben, sollte besonders eine Frage im Vordergrund stehen: Was zeichnet mein Unternehmen im Vergleich zu anderen aus? Was auch immer Ihr Alleinstellungsmerkmal ist, wenn Ihre Kunden positive Erfahrungen mit Ihnen machen, kehren sie immer wieder. Dass Ihre Kunden gute Personalerfahrungen mit Ihrer Agentur machen, stellen Sie auf folgende Weise sicher:

a) Erstellen Sie eine Liste mit den Erwartungen Ihrer Kunden, um ihnen zu zeigen, dass Ihnen dieser Aspekt sehr wichtig ist.

b) Bevor Sie Verträge abschließen oder Aufträge annehmenNehmen Sie sich ausreichend Zeit, um Ihre Kunden in persönlichen Meetings besser kennenzulernen, bevor Sie einen Vertrag abschließen. So zeigen Sie, dass Ihnen die Wünsche Ihrer Kunden besonders am Herzen liegen und können eine viel bessere Dienstleistung anbieten.

c) Fragen Sie Ihre Kunden, warum die jeweiligen freien Stellen besetzt werden wollen, um einen besseren Eindruck davon zu bekommen, welche Voraussetzungen die Bewerber erfüllen müssen.

d) Lassen Sie sich eine Frist setzen und halten Sie diese ein.

e) Beziehen Sie Ihre gesamte Firma in die Kandidatensuche ein. Das beschleunigt den Prozess und die Kunden werden umso zufriedener sein, je früher ihre Ansprüche erfüllt werden.

f) Kundenbewertungen klingen vielleicht klischeehaft aber sie funktionieren. Lesen Sie sich nicht auch die Bewertungen durch, bevor Sie ein neues Restaurant austesten oder ein neues Produkt kaufen? Ebenso werden ambitionierte und erfahrene Zeitarbeiter darauf achten, was andere über Sie zu sagen haben. Bitten Sie Ihre Kunden daher um Bewertungen und veröffentlichen Sie diese auf Ihren unterschiedlichen Kanälen.

4. Tip: Instrumente zur Automatisierung & Produktivitätssteigerung

Viele einfache, sich wiederholende Aufgaben des Personalbesetzungsprozesses lassen sich automatisieren. Fast alle großen Unternehmen haben mittlerweile zumindest einen Teil ihrer Abläufe automatisiert. Manche nutzen inzwischen sogar Künstliche Intelligenz (KI), um die besten Bewerber zu ermitteln. Personalvermittlungsagenturen können ebenfalls von KI profitieren. Sie können mehr Informationen zu jedem einzelnen Bewerber sammeln und so den Evaluationsprozess deutlich gründlicher gestalten.

KI ist dazu in der Lage, Bewerber mit zu den Ansprüchen und Einstellungskriterien eines Unternehmens passenden Kenntnissen und Erfahrungen zu identifizieren. Das spart viel Zeit, Geld und Ressourcen, sodass Ihr Team sich auf andere für das Unternehmenswachstum wichtige Aspekte konzentrieren kann.

Die übliche Vorgehensweise bei der Personaleinstellung umfasst das Schalten von Stellenanzeigen, Vorstellungsgespräche mit Bewerbern und das allmähliche Herausfiltern der am besten geeigneten Kandidaten. Der Prozess ist ziemlich unübersichtlich und beinhaltet viele Unwägbarkeiten, da Menschen sich bekanntlich irren können, weshalb sich gerade hier der Einsatz moderner Technologien lohnt.

Diese Tips können Ihnen dabei helfen, eine Strategie für das Wachstum Ihrer Personalagentur im Jahr 2021 zu entwickeln. Die Auswirkungen der Pandemie auf die Personalbranche sorgen zwar für einige Unsicherheit, aber mit den richtigen Instrumenten können Sie sich für die Herausforderungen wappnen und richtig für den Moment aufstellen, wenn die Branche wieder zu wachsen beginnt.
__

Wollen Sie Einstellungsprozesse mit Hilfe moderner Technologien vereinfachen? Probieren Sie Stafflist aus!